Ein externer Berater ist auf den ersten Blick teuer


- doch wenn Sie durch den Einsatz eines erfahrenen Spezialisten deutliche Einsparungen erreichen, hat sich der Einsatz schon gelohnt

 

  • Einsparpotentiale nutzen und optimieren: Das Einsparpotential ist um ein Vielfaches höher als der auf das Projekt abgestimmte Aufwand für das zusätzliche Know-how.

 

 

  • Des Weiteren können Sie Ihre eigenen Mitarbeiter durch zeitlich begrenzten Einsatz von externen Projektleitern entlasten - Sie konzentrieren sich auf Ihr eigenes "Tagesgeschäft".

 

 

  • Schauen Sie sich in den nachfolgenden Beschreibungen der einzelnen Beratungsmodule die möglichen "Stellschrauben" an. Wählen Sie die für Ihr Projekt angemessene Leistung aus.

 

 

Gerne besuchen wir Sie in Ihrem Haus und nehmen eine Erstanalyse vor.

 

 

Dazu ein Zitat:

 

Das Gesetz der Wirtschaft

 

"Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen.

 

Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand oder die Leistung die ihm/ihr zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

 

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie stets das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das mitgekaufte Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.

 

Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für Besseres zu bezahlen!"

 

(John Ruskin, engl. Sozialreformer, 1819-1900)